Wahlärztin.

Als Wahlärztin ist es mir ausgesprochen wichtig, auf die individuellen Bedürfnisse meiner PatientInnen einzugehen. Ausreichend Zeit ist die Basis für eine erfolgreiche und vertrauensvolle Arzt-PatientInnen Beziehung. Ziel ist die exakte Diagnosefindung und Erstellung eines entsprechenden Therapieplans.

Als Wahlärztin habe ich keinen Vertrag mit einer Krankenkasse, die Bezahlung erfolgt daher bar oder per Erlagschein, Sie können die Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse einreichen, ein Teil der Kosten wird rückerstattet.

Schwerpunkte.

Beratung inklusive Organisation, Operation sowie Nachsorge bei

  • Kataraktchirurgie (Grauer Star)
  • Lidchirurgie
  • Netzhautchirurgie

Weitere Leistungen.

  • Vorsorgeuntersuchungen, allgemeine Diagnostik
  • Überprüfung der Sehschärfe, Brillenverordnung, Beratung zu Brillengläsern
  • Grüner Star (Glaukom)
  • Hornhauterkrankungen
  • Entzündungen
  • Netzhautveränderungen (Diabetes, Gefäßverschluss)
  • Makulaerkrankungen
  • Führerscheinuntersuchung

Laserbehandlungen.

  • Erkrankungen der Netzhaut (Netzhautdefekt, diabetische Veränderungen, Gefäßverschluss)
  • Nachstar nach Kataraktoperation

Über mich.

2007 Promotion an der Medizinischen Universität Wien

2007 – 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig Boltzmann Institut für Retinologie und biomikroskopische Laserchirurgie, seither regelmäßige Publikationen wissenschaftlicher Fachartikel sowie Vortragstätigkeiten bei nationalen und internationalen Kongressen

2010 – 2015 Assistenzärztin für Augenheilkunde und Optometrie an der Augenabteilung Rudolfstiftung

seit 2015 Fachärztin für Augenheilkunde und Optometrie an der Augenabteilung Rudolfstiftung

2018 Ernennung zur Privatdozentin an der Medizinischen Universität Wien

Mitglied der Spezialambulanz für Netzhautchirurgie

Gründungsmitglied der Austrian Young Ophthalmolgists der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft

Adresse | Terminvereinbarung

Ordinationszentrum Privatklinik Confraternität
Skodagasse 32, 1080 Wien
Tel: +43 1 401145701
Fax:+ 43 1 401 14 5707

So erreichen Sie mich

Öffentliche Verkehrsmittel:
13A, 43, 44, 33, 5

Ordinationszeiten

Montag 15h – 19h

Wichtige Information

Zur genauen Untersuchung ist oft eine medikamentöse Erweiterung der Pupille nötig. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall die aktive Teilnahme am Straßenverkehr für mehrere Stunden nicht erlaubt ist.

Dr. med. Eva Smretschnig

Fremdsprachen: Englisch fließend
Spanisch, Russisch

Ordinationszentrum an der Privatklinik Confraternität

Skodagasse 32 | 1080 Wien

Tel: 01 / 401 14 – 5701
Fax: 01 / 401 14 -5707
Email: ordi@augenlicht.wien


Dr. Eva Smretschnig